Deggendorfer Golfclub e.V.

Eine "ganz normale" Golfrunde am 25.06.2014

Da zogen sie los, letzten Mittwoch Nachmittag, der Ewald Procher, der Helmut Zaglauer, der Ludwig Weinberger und der Karheinz Reiter...

Immer wieder vom Regen "überrascht" bot sich dem Flight dafür ein Regenbogen, der scheinbar auf dem elften Abschlag endet... Aber soviel Glück brachte den Vieren der Regenbogen wohl doch nicht, weil auf dem Weg zum neunten Grün die Batterie vom Luk, vielleicht wegen des vielen Wassers, den Geist aufgab.

Das verwaiste Wagerl oberhalb des neunten Grüns gab Zeugnis davon ab, dass sich die Vier nicht durch solche Kleinigkeiten aufhalten lassen. Wie auf der Rusel üblich, hilft man sich in solchen Situationen natürlich, und so wurde das Bag einfach zusätzlich dem Karlheinz draufgepackt... ein Bild wie in der Abfertigungshalle des Flughafens bei der Sperrgepäckabholung.

Die Runde gipfelte in der Erkenntnis, dass überall auf dem Platz an den denkbar ungünstigsten Positionen boshafte Bäume rumstehen, aber sowas sind sie ja gewohnt, die Ruselgolfer!

Bilder Ewald Procher